Ecke Oben links Schatten oben Schatten oben Schatten oben Ecke Oben rechts
Schatten links Schatten links
Naturheilpraxis
Renate Elsen
Heilpraktikerin

Unterdorfstraße 6
56826 Lutzerath-Driesch
Naturheilpraxis

Telefon: 02677 457

Logo Freie Heilpraktiker e. V.
Mitglied im
Freie Heilpraktiker e.V.

Ausleitungsverfahren

   
  

Ausleitende Verfahren sind Behandlungsmethoden in der Alternativmedizin, die zur Entgiftung der Körpersäfte führen und somit Schmerzlinderung, Entzündungshemmung und Funktionsverbesserung bewirken. Es wird mit verschiedenen Verfahren über die Haut, den Darm und die Nieren ausgeleitet.

Klassische Ausleitungsverfahren über die Haut:
• Beim Schröpfen werden Schröpfgläser mit einem Unterdruck auf die Haut gesetzt.
• Beim Baunscheidtieren wird die Haut mit einem Nadelkopf oder einer Nadelrolle unblutig leicht gestichelt und anschließend mit einem speziellen Öl bestrichen.
• Bei der Blutegelbehandlung werden Blutegel auf bestimmte Hautbereiche gesetzt, die Blut aus dem Körper saugen und Stoffe in den Körper abgeben.
• Das Cantharidenpflaster wird auf die Haut geklebt, um durch eine beabsichtigte Blasenbildung Lymphe aus der Haut zu leiten.
• Beim Aderlass fließt eine geringe Menge Blut aus der Vene heraus zur Entstauung des Körpers.

Impressum | Datenschutz | Sitemap | www.happy-website.de | www.portasanitas.de | login


Naturheilpraxis Renate Elsen
Unterdorfstraße 6, 56826 Lutzerath-Driesch
Telefon 02677 - 457
Fax
E-Mail info@naturheilpraxis-elsen.de
http://www.naturheilpraxis-elsen.de/Ausleitungsverfahren-81.html
Schatten links Schatten Schatten Schatten Schatten rechts
Diese Webseite verwendet ausschließlich essenziell wichtige Cookies die für den effektiven Seitenbetrieb notwendig sind. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung OK