Ecke Oben links Schatten oben Schatten oben Schatten oben Ecke Oben rechts
Schatten links Schatten links
Naturheilpraxis
Renate Elsen
Heilpraktikerin

Unterdorfstraße 6
56826 Lutzerath-Driesch
Naturheilpraxis

Telefon: 02677 457

Logo Freie Heilpraktiker e. V.
Mitglied im
Freie Heilpraktiker e.V.

Dorn-Breuß-Methode

   
  

Die Dorn-Methode, die nach Dieter Dorn benannt ist, ist eine Mobilisationstechnik für die Wirbelsäule und die Gelenke. Bei der Behandlung der Wirbelsäule wird mit der Rotation gearbeitet (drehende Bewegung) im Stehen oder Sitzen. Die Behandlung der Gelenke erfolgt über eine Kompression beider Gelenkpartner zueinander während einer passiv durchgeführten Bewegung.

Besonderen Wert wird auf die Statik der Wirbelsäule gelegt, darunter fällt auch die Beurteilung der Beinlänge und deren Korrektur. Wirbel-Fehlstellungen können gefühlt und nach vorangegangener Massage sanft korrigiert werden.

Die Methode ist eine leichte, risikoarme Behandlungsmöglichkeit mit guten Erfolgsaussichten. Einfache Eigenübungen werden angelernt, die regelmäßig durchgeführt den Behandlungserfolg stabilisieren sollen.

Die Breuß-Massage ist eine von Herr Breuß entwickelte spezielle streckende und entlastende Massage, die sich sinnvoll mit der Dorn-Methode kombinieren läßt.


 
 
Impressum | Datenschutz | Sitemap | www.happy-website.de | www.portasanitas.de | login


Naturheilpraxis Renate Elsen
Unterdorfstraße 6, 56826 Lutzerath-Driesch
Telefon 02677 - 457
Fax
E-Mail info@naturheilpraxis-elsen.de
http://www.naturheilpraxis-elsen.de/Dorn-Breu%C3%9F-Methode--88.html
Schatten links Schatten Schatten Schatten Schatten rechts
Diese Webseite verwendet ausschließlich essenziell wichtige Cookies die für den effektiven Seitenbetrieb notwendig sind. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung OK